Vitales
Baubiologie + Feng Shui


Elektrosmogmessung im Schlafzimmer

Störquellen werden mit empfindlichen Messgeräten gemessen und durch geeignete Massnahmen auf ein Minimum reduziert. Die Erfolge sind nicht nur spürbar sondern auch messbar!

Möglichen Störquellen

  • Lampen, andere elektrische Geräte
  • Leitungen in den Wänden
  • Steckdosen
  • Elektrostatische Aufladung: Bodenbelägen, Vorhängen, Himmelbetten, Bettwäsche, ... 
  • Metallteile in der Nähe vom Bett
  • Telefon
  • Smartphone
  • TV-Box
  • WLAN, Bluetooth
  • Natelsendeanlagen
  • Hochspannungsleitungen
  • Bahn, SBB
  • Photovoltaikanlage

 

Kurz- oder Langzeitmessung?

Die Felder in der Nähe der Bahn, von Hochspannungsleitungen oder von der Photovoltaikanlage auf dem Dach, können je nach Tageszeit sehr stark schwanken. In diesem Fall schafft nur eine Langzeitmessung Klarheit. Wichtig ist es besonders die Belastung während der Nacht zu kennen. Denn während dem Schlaf sollen Sie neue Energie tanken können.

Ob eine Kurz- oder Langzeitmessung notwendig ist, hängt von den vorhandenen Störquellen ab.


Preise Elektrosmogmessung für zwei Schlafzimmer:

Kurzzeitmessung inkl. Messbericht und Optimierungsvorschläge ab

CHF

240

Langzeitmessung inkl. Messbericht und Optimierungsvorschläge ab

CHF

390

Wegspesen nach Aufwand ab

CHF

0

 

Offerte:

Vielleicht möchten Sie weitere Zimmer untersuchen lassen? Gerne offeriere ich Ihnen ein Angebot, welches exakt auf Ihre Situation zugeschnitten ist.

Ich freue mich auf Ihren Anruf!

+ 41 (0)62 891 90 89


Preisvorteile:

Die EGK übernimmt pro Kalenderjahr Kosten in der Höhe bis CHF 200, bei Ihren Kunden mit Zusatzkrankenversicherung.  

E-Mail
Anruf